ALEXIS SORBAS

 

Längst ist die Geschichte der Freundschaft und der Abenteuer eines makedonischen Arbeiters und eines griechischen Schriftstellers Kult. Schließlich wurde die Verfilmung von Alexis Sorbas aus dem Jahr 1964 sogar mit einem Oscar prämiert. Dass man aus der mitreißenden Erzählung jedoch noch mehr herausholen kann, beweist das Duo Phantasma mit Erzähler Michael Stülpnagel und Musiker Johannes Weigle. Mit ihrer einmalig lebendigen Mischung aus Erzählung und Live-Soundtrack gelingt es den beiden Künstlern, eine gleichermaßen facettenreiche, wie auch fesselnde Fassung von Alexis Sorbas auf die Bühne zu bringen.

Buchen Sie dieses Programm für Ihre Veranstaltungsreihe!

„Wir sind begeistert, welche Emotionen Sie allein durch Ihre Stimme und durch die Musikuntermalung bei uns ausgelöst haben. Einig sind wir uns, dass der Film nicht im entferntesten diesen Tiefgang unserer Gedanken ausgelöst und unsere Fantasie so angeregt hat. Wir werden noch lange von diesem Abend zehren.“ Eine Zuschauerin

Kritik aus der Esslinger Zeitung: Nimm das Leben an

 

Kommentare sind geschlossen.