24 Stunden

+++ Bitte beachten Sie die Aktuellen Informationen +++

24 Stunden aus dem Leben einer Frau

von Stefan Zweig

-Novelle einer Leidenschaft-

 

Eine zufällige Tischgesellschaft im „Palace Hotel“ an der sonnigen Riviera gerät in eine hitzige Diskussion. Auslöser ist ein Skandal: Ein weiterer Hotelgast, die junge Henriette, ist Hals über Kopf mit einem charmanten französischen Urlauber durchgebrannt. Sie lässt ihren Mann und ihre zwei Kinder verzweifelt zurück. Bis auf einen alleinreisenden Herrn und eine ältere alleinstehende Dame aus England, sind sich alle bei Tisch einig, dass eine solch überstürzte Entscheidung nur aus kopfloser Leidenschaft entstehen könne, und moralisch hart zu verurteilen sei. Mit seinem Verständnis für spontane Liebe und Leidenschaft provoziert der junge Herr seine Tischnachbarn bis zum Äußersten, und einzig die englische Dame zeigt ihm still ihre Zustimmung. Tage später verabreden sich beide zu einem Gespräch unter vier Augen.

Die elegante 67 jährige Dame vertraut ihm allein die außergewöhnlichsten 24 Stunden ihres Lebens vor fast dreißig Jahren an: Genau hier an der Riviera in Monte Carlo, in einem benachbarten Kasino, ändert sich durch eine aufrüttelnde Begegnung mit einem verzweifelten Spieler schlagartig ihr Leben. Angst, Mitleid und zugleich starke Neugier drängen sie zu dem Versuch, den jungen Mann vom Freitod abzuhalten. Dabei kommt sie selbst den seelischen Abgründen von haltloser Leidenschaft beim Spiel und in der Liebe gefährlich nahe.

Der österreichische Schriftsteller Stefan Zweig ist zweifellos einer der größten Erzähler Europas. Jeder Satz funkelt in sprachlicher Schönheit und strahlt in überwältigender Bildhaftigkeit. Die psychologisch feingezeichneten Figuren offenbaren präzise und brilliant, wieviel unter der kontrollierten Oberfläche der Konvention verborgen liegt. 

Das Duo Phantasma mit Michael Stülpnagel (Erzähler) und Johannes Weigle (Live-Soundtrack) schafft aus der mehrfach verfilmten Erzählung „24 Stunden aus dem Leben einer Frau“ ein weiteres exzellentes Hörstück für die Bühne. Im Zuhören versunken sind sie sofort mitten im Geschehen und erleben diese mitreißende Novelle durch die Kraft der Phantasie in ihrer ganzen Einzigartigkeit.

Ab Herbst 2021 in der Scala Esslingen

Tickets gibt es ab sofort bei Reservix 

Kommentare sind geschlossen.