Kultur im Kino

Verehrtes Publikum!

Das traditionsreiche Esslinger Kino „Scala“ ist der neue Ort in Esslingen für feinsinnige Unterhaltung mit Poesie, Literatur und Musik. Wenn sonntags alle Läden geschlossen haben, öffnen wir den Kinosaal für Sie! Schon beim Betreten des nostalgischen Saals mit viel rotem Plüsch vergessen Sie den Alltag und bekommen den Kopf frei für gute Geschichten. Seit Januar 2018 erzählt das Duo PHANTASMA die Geschichte von Pablo Neruda und seinem Postboten.

Tauchen Sie ein in die Welt des Fischers Mario, dessen einziger Postkunde der weltberühmte Literaturnobelpreisträger Pablo Neruda ist. Es entwickelt sich eine ungewöhnliche Männerfreundschaft und eine leidenschaftliche Liebe zu Beatriz Gonzalez… 

Aufgrund der großen Nachfrage, hier unsere (allerletzten!) Zusatztermine ab Herbst 2018:

30.09. 18 | 21.10. 18 | 18.11.18

> Zu den Tickets

Veranstaltungsort:
Die SCALA (ehemals Filmtheater) in der Blumenstraße 15 (Eingang Neckarstraße)
73728 Esslingen am Neckar


Für 2019 haben wir schon ein Nachfolgestück gefunden, dass wir Ihnen monatlich in der Scala erzählen. Freuen Sie sich auf die geheimnisvolle und hauchzarte Geschichte SEIDE von Alessandro Baricco. Außerdem mit dabei bei Kultur im Kino: Das Ensemble WORTON mit TSCHECHOW – Eine Liebe in Briefen und Schauspielerin Andrea Hancke mit der Harfenistin Petra Kruse und ihrem poetisch-musikalischen Programm SELMA.

Hier können Sie unseren aktuellen Flyer für die neue Saison 2019 ansehen. Der Vorverkauf ist eröffnet!

Wir freuen uns auf wunderbare Abende mit Ihnen – und Ihren regen Besuch in der Esslinger Scala!

Es grüßt Sie herzlich,
Michael Stülpnagel

Hier gibts die Tickets!

Kommentare sind geschlossen.