Mit brennender Geduld

Machen „Kino im Kopf“: Michael Stülpnagel und Johannes Weigle


Pablo Neruda und sein Postbote

von Antonio Skármeta
aus dem chilenischen Spanisch von Willi Zurbrüggen

Michael Stülpnagel (Erzähler) | Johannes Weigle (Musiker)

Sein literarischer Welterfolg »Mit brennender Geduld« wurde ebenso wie der Film (»Il Postino«) zur Legende. Mit diesem Meisterwerk hat Antonio Skármeta dem weltberühmten Chilenen Pablo Neruda und seinem Postboten Mario ein poetisches Denkmal gesetzt. Die Geschichte erzählt von der ungewöhnlichen Freundschaft zwischen dem großen Dichter und dem einfachen Fischer Mario, der ihm täglich seine Briefe bringt. Mit Hilfe eines Gedichts, dass Mario dem väterlichen Freund abringt, gewinnt er das Herz der schönen Beatrice. Die Macht des Wortes, die treffende Metapher, die Poesie wirken Wunder – und so wird Neruda zum Liebesstifter.

Mit humorvoll, plastischer Sprache, mal rau und direkt, mal feinsinnig und erotisch, trifft diese Geschichte mitten ins Herz. Nach NOVECENTO schafft das Duo Phantasma wieder großes Kopfkino bei dem man die Worte nicht nur hören, sondern auch fühlen und schmecken kann. Freuen Sie sich ab 2018 auf neues Kopfkino in Esslingen!

Termine: 21.01.18 | 04.02.18 

Beginn jeweils um 17.30 Uhr

EINTRITT: VVK 25€ / 20€ (ermäßigt) | AK 28€ / erm. 23€

„TICKET & DINNER“: 59€ p.P.

 


Tickets an allen Reservix VVK Stellen und unter Reservix.de

 


Veranstaltungsort:
Die SCALA (ehemals Filmtheater) in der Blumenstraße 15 (Eingang Neckarstraße)
73728 Esslingen am Neckar

Kommentare sind geschlossen