NOVECENTO –1900

Die Legende vom Ozeanpianisten

von Alessandro Baricco | Aus dem Italienischen von Karin Krieger

Ozeanpianist_Flyer Kopie

Er ist auf einem Schiff geboren. Und er wird zu einem außergewöhnlichen Pianisten. In seiner Musik lebt er grenzenlose Freiheit. Novecento ist ein Findelkind, das im Jahr 1900 in einem Pappkarton im Ballsaal des Ozeandampfers „Virginian“ von einem Matrosen gefunden und großgezogen wird. Für die Welt an Land existiert er nicht. Er hat kein Heimatland, kein Geburtsdatum, keine Familie. Der Ozean ist sein Zuhause. Nur seinem Freund, dem Trompeter der schiffseigenen Jazz Band, vertraut er seine wundervoll anrührende Geschichte an und erzählt ihm, wie er seine großen Lebenswünsche verzaubert, die er in diesem Mikrokosmos nicht ausleben kann.

Die unglaublich elegante, mitreißende Novelle von Alessandro Baricco ist eine Hymne an die Musik, die Freundschaft und die Fantasie – verrückt, emotional, nachdenklich. Das Duo Phantasma mit Schauspieler Michael Stülpnagel und Musiker Johannes Weigle bringt diese beglückende Geschichte als musikalische Lesung auf die größte Leinwand, die es gibt: In Ihren Kopf.

Duo Phantasma

Michael Stülpnagel (Erzähler) Johannes Weigle (Musik & Komposition)

 

Welch eine Parabel auf den Zeitgeist, dem folgend man geistig beschränkt, äußerlich überwach durch die Welt jettet, unendlichen Wünschen hinterher. Keine Wünsche lässt die Darbietung der beiden Künstler offen, die nicht bloß zu zweit auftreten, sondern wirklich als Duo verschmelzen. (Nürtinger Zeitung


NOVECENTO bleibt noch länger in Esslingen: Bis November 2017 spielen wir die Legende vom Ozeanpianisten  in der SCALA, Esslingen.

Termine: 25.06.17 | 08.10.17 | 21.10.17 | 19.11.17

Vorstellungsbeginn Sonntags um 17.30 Uhr / Samstags um 19.30 Uhr

Alle Infos!

Hörprobe 1:

Hörprobe 2:

Kommentare sind geschlossen